JoHnson Event vom 20.01.09

Pünktlich wie immer war der gesamte Clan versammelt und wartete ungeduldig darauf den Destrus wieder einmal das Fürchten zu lehren.

Trotz Gegenwehr war das gegnerische Warcamp bald in unserer Hand und wurde völlig dicht gemacht.

Nur eine gute Aktion der Destruction, bei der 2 Warbands nach einer Ablenkung am Warcamp übers PvE Gebiet einfielen und kurzfristig 2 BOs tappen konnten, verzögerte den Lock von Drachenwacht.

Nachdem es uns gelang die BOs zurückzutappen, galt es die Ostburg zu verteidigen die nun von den übrigen Destrus angegriffen wurde.

Wir errichteten eine Tankwall in der Burg und sammelten Truppen vor dem Keep außer Sicht der zahlenmäßig überlegenen Feinde, um diese dann schlussendlich mit einem Ausfall der Verteidiger und einem Angriff von hinten zu vernichten.

Nachdem das Warcamp wieder in JoHnson-Hand war und die letzten BGs gewonnen waren, hatten wir es geschafft.

Der Lock war da.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihr Engagement und ihr Durchhaltevermögen.

Damit steht dem nächsten Festungsrun nichts mehr im Wege.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.